Bücher im Handel

Bücher im Handel

Träumen ist mir zu poetisch

Das Leben der Pfarrfrau Hilde Schönherr (1912-1962). Von Valentin Schönherr.

Buchgestaltung

Umschlaggestaltung: Thomas Bonnie

Hilde Enterlein, Tochter eines Berliner Ingenieurs, war musikalisch begabt, studierte Philosophie, Germanistik und Kunstgeschichte – und wurde Pfarrfrau. An der Seite von Albrecht Schönherr (1911–2009), dem späteren Bischof der Evangelischen Kirche in Berlin- Brandenburg, gehörte sie zur Bekennenden Kirche und zum Kreis um Dietrich Bonhoeffer. Im uckermärkischen Brüssow vertrat sie im und nach dem Zweiten Weltkrieg über viele Jahre hinweg ihren Mann im Pfarrdienst. Der Gemeinde am Brandenburger Dom, an der sie von 1947–1962 tätig war, ist sie als Kirchenmusikerin vielen Menschen bis heute in warmer Erinnerung.

Ihr Enkel Valentin Schönherr hat aus einem reichen Fundus von Briefen eine umfangreiche Biographie geschrieben, die um zahlreiche Fotos, ein Personenregister, einen Dokumentenanhang und einen Stammbaum ergänzt das Leben von Hilde Schönherr würdigt.

ISBN 978-3-931232-34-4, 324 S., 24,90 €

Erschienen 2014

Erhältlich im Buchhandel oder beim Berliner Institut für vergleichende Staat-Kirche-Forschung.

Präsentation

S5 Box

Register

You need to enable user registration from User Manager/Options in the backend of Joomla before this module will activate.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok