Private Bücher und Kleinstauflagen

Private Bücher und Kleinstauflagen

Für den ganz privaten Rahmen sind unterschiedlichste Formate entstanden, Soft-und Hardcover, von denen zwischen 10 und 30 Exemplaren gedruckt wurden:

Karl Walter Kertzendorff - Erinnerungen

Immer wieder faszinierend und erschreckend, wie sich die Weltgeschichte in einem Kinder- und später Erwachsenenleben niederschlägt. Berührend erzählte Karl Walter Kertzendorff seine Geschichte und ergänzte sie mit einigen Fotos.

Ursula Platte - Biografie

Festschrift für Elisabeth Ihmels

Die Autorin hatte bereits ihre Erinnerungen mit der Schreibmaschine aufgeschrieben und mit zahlreichen Fotos zusammen sortiert. Nun ist daraus ein Buch in 15 Exemplaren entstanden und wird ein Stück der Familiengeschichte für die Jüngeren bewahren.

Wie ich es erlebte

Häufig nach „früher“ gefragt, entschloss sich die Autorin, dem Drängen der Nichten und Neffen nachzugeben und ihre Erinnerungen an ihre Kindheit und Jugend in Leipzig aufzuschreiben. Ein Abschnitt über das, was sie von den Vorfahren weiß, und ein Text über einen Großvater aus der Feder ihrer Mutter sowie zahlreiche Bilder ergänzen das Buch. Von diesem Buch wurden 30 Exemplare gedruckt.

Chronik eines Bauernhofs

Die Chronik eines großen Bauernhofes in Schleswig-Holstein versammelt alle Urkunden und Dokumente zur Geschichte des Hofes, um zahlreiche Fotos und Texte zur Hofgeschichte sowie einen Stammbaum ergänzt. Der erste Teil enthält die ersten Dokumente und Urkunden aus dem frühen 18. Jahrhundert und reicht bis zur Teilung des Hofes Mitte des 20. Jahrhunderts. Der zweite Teil führt einen Zweig der Hofgeschichte bis zum Ende der landwirtschaftlichen Tätigkeit weiter. Die Hardcover-Bücher im Format A 4 bieten reichlich Platz für zum Teil original große Reproduktionen und Fotos.

Glück und Glas

Sibylle und Hannes Markgraf packen ihre Sachen, voller Freude über die deutsche Einheit. Sie ziehen gen Osten. Das Ziel: Ein Vierseithof im beschaulichen Schönfeld mitten in der brandenburgischen Prignitz – auf halber Strecke zwischen Hamburg und Berlin.
Die neue Umgebung, das alte Gemäuer und die unbekannten Nachbarn – das Abenteuer Aufbruch birgt viele Überraschungen.
Doch das gemeinsame Glück endet viel zu früh. Sibylle bleibt allein mit dem Traum ihres Mannes.

Festschrift für Elisabeth Ihmels

Festschrift für Elisabeth Ihmels

Eine ganz exklusive Auflage gibt es von der Festschrift für Elisabeth Ihmels. Zu ihrem 80. Geburtstag entstand ein einziges Exemplar mit Leineneinband und Umschlag mit 25 zum Teil sehr persönlichen Texten von Kollegen und Freundinnen.

Protocoll-Buch

Festschrift für Elisabeth Ihmels

Protocoll-Buch zu den Sitzungen des Vorstandes des Vereins: „Bergmannsglück“ in Altenessen. Vollständige Transkription des Textes. Personenindex und ergänzende Hinweise im Anhang. Arbeitsfassung

Kochbuch

Festschrift für Elisabeth Ihmels

Das Rezeptbuch einer Großmutter war vollgeschrieben und obendrein vollgestopft mit hineingelegten Zetteln, auf denen ebenfalls Rezepte standen. Vollständig transkribiert und mit einem Register versehen, kann nun leicht nachgelesen werden, was es damals gab.
Das Kochbuch spiegelt das Leben seiner Besitzerin: Zeiten, in denen für heutige Verhältnisse für unglaublich viele Menschen gekocht und gebacken wurde, ohne Küchenmaschinen als Hilfsmittel, und Zeiten des Mangels, in denen man Tipps und Tricks brauchte, um trotzdem den eigenen und fremden Ansprüchen gerecht zu werden.

Gertrud Schulz - Erinnerungen an meine Jugend

Festschrift für Elisabeth Ihmels

Aus den auf Zetteln notierten Erinnerungen dieser Autorin ist mit Hilfe ihrer Tochter der Text entstanden. Zunächst mit der Schreibmaschine geschrieben, hat  er nun in einem kleinen Buch, ergänzt um zahlreiche Fotos, in einer Auflage von ca. 10 Exemplaren in der Familie einen besonderen Platz gefunden.

Präsentation

S5 Box

Register

You need to enable user registration from User Manager/Options in the backend of Joomla before this module will activate.